TVH lanciert neuen Unternehmensfilm

15 Januar 2020

TVH, ein globaler Akteur im Bereich der Gabelstapler und industriellen Fahrzeuge, sowie der Ersatzteile für diese Maschinen, hat einen neuen Unternehmensfilm für die TVH Parts Holding, eine ihrer beiden Geschäftsbereiche. Es ist kein Zufall, dass das Unternehmen ihn nach seinem 50-jährigen Jubiläum auf den Markt bringt. Die Stärken und das Wachstum von TVH stehen im Mittelpunkt des dynamischen Unternehmensfilms.

Das Jahr 2019 stand für TVH im Zeichen des goldenen Jubiläums. Nachdem es an allen TVH-Niederlassungen weltweit gefeiert wurde, lanciert das Unternehmen nun einen neuen Unternehmensfilm für die TVH Parts Holding.

Die TVH Group besteht aus zwei Geschäftsbereichen: TVH Parts Holding und mateco Holding. TVH Parts Holding liefert heute Ersatzteile für Flurförderzeuge, Industrie- und Landmaschinen in mehr als 180 Ländern. TVH Equipment ist die belgische Niederlassung der mateco Holding und umfasst den Verkauf, die Vermietung und die Wartung von neuen und gebrauchten Gabelstaplern und Hubarbeitsbühnen.

Internationaler One-Stop Shop

Der neue Unternehmensfilm konzentriert sich stark auf den internationalen Charakter der Organisation. „Vor allem unser Kundenservice wird ausführlich behandelt“, sagt Isabelle Van de Voorde, Kommunikationsleiterin bei TVH. „So können wir unseren Kunden Unterstützung in 37 Sprachen bieten. Jedes Ersatzteil wird innerhalb von 24 Stunden (innerhalb Europas) oder 48 Stunden (weltweit) geliefert. Und das alles dank unseres größten Vermögens: Unsere Mitarbeiter. Sie erhielten daher einen zentralen Platz im Film.“

TVH auf einen Blick

Darüber hinaus zeigt der neue Unternehmensfilm, wie groß das Unternehmen inzwischen geworden ist. Im Film erfahren Sie, wie TVH Parts Holding von seinem globalen Hauptsitz in Belgien, dem regionalen Hauptsitz in den USA und rund 76 weiteren Niederlassungen weltweit aus arbeitet. Erwähnt wird auch die enorme Vielfalt an Ersatzteilen - z. B. mehr als 42 Millionen Referenzen und mehr als 775 000 Lagerartikel. Schließlich kommt das neu errichtete Lager in Waregem ins Bild, das im Laufe des Jahres 2020 in Betrieb gehen wird.

„Mit dem Wachstum unseres Unternehmens stand auch ein neuer Unternehmensfilm auf dem Programm, den wir unter anderem bei Veranstaltungen und Messen einsetzen möchten, um ein genaues Bild davon zu vermitteln, was TVH Parts heute ist“, schließt Isabelle Van de Voorde.

 

Zurück zu der Übersicht

Können wir Ihnen helfen?

Falls Sie fragen haben, füllen Sie bitte unterstehendes Formular aus.