Verhaltenskodex

Einleitung

Die TVH Parts Holding NV genießt dank ihrer Unternehmenswerte, die auf Integrität, verantwortungsvollem Handeln, Teamwork, Exzellenz und Engagement beruhen, ein weltweit hohes Ansehen.

Dieser, im Laufe der Jahre aufgebaute und jeden Tag unter Beweis zu stellende Ruf ist ein entscheidender Faktor für die Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter/innen und Stakeholder der TVH Parts Holding NV. Es ist die Aufgabe aller Vertreter/innen von TVH, diesen zu schützen und zu wahren.

Dieser Verhaltenskodex ist dabei von zentraler Bedeutung. Darin werden die Grundwerte der TVH Parts Holding NV definiert und festgehalten. Außerdem enthält er globale Standards, die von allen TVH-Vertreter/innen befolgt werden müssen.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, den Kodex durchzulesen, und möglichst oft darauf Bezug nehmen. Wir sind gemeinsam dafür verantwortlich, den Ruf der TVH Parts Holding NV zu erhalten und richtig zu handeln.

Im Namen der Familie:

Paul Thermote - Pascal Vanhalst - Bernard Demeester - Ann Thermote - Els Thermote

Im Namen der anderen Vorstandsmitglieder:

Dominiek Valcke
Mark Oosterlinck
CEO
CFO

1. Allgemeine Grundsätze

Die TVH Parts Holding NV hält die Gesetze und Bestimmungen des jeweiligen Landes ein, in dem sie tätig ist, und respektiert, soweit möglich, die lokalen kulturellen Traditionen und gesellschaftlichen Gepflogenheiten. Als ein
weltweit tätiges Unternehmen ist die TVH Parts Holding NV dem Prinzip „Globales Denken – lokales Handeln“ verpflichtet.

Die TVH Parts Holding NV arbeitet vorzugsweise mit Geschäftspartner zusammen, die starke Werte vertreten und sich zu den in diesem Verhaltenskodex dargelegten Grundsätzen verpflichten.

2. Korrekte Aufzeichnung und Berichterstattung

Finanzielle Transaktionen werden in Übereinstimmung mit den allgemein anerkannten Grundsätzen der Buchführung aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen und Berichte spiegeln in korrekter und nicht irreführende
Weise die geschäftlichen Transaktionen und Vermögenswerte wider.

3. Schutz vertraulicher und urheberrechtlich geschützter Informationen

Vertreter/innen der TVH Parts Holding NV können mit vertraulichen und urheberrechtlich geschützten Informationen in Berührung kommen. Dazu zählen Informationen,die geistiges Eigentum sind, Geschäftsund
Finanzinformationen, Geschäftsprognosen und -pläne, Übernahmestrategien und sonstige Informationen, die im Falle einer Offenlegung Wettbewerbern nutzen bzw. der TVH Parts Holding NV schaden könnten.

Die direkte oder indirekte Weitergabe vertraulicher Informationen an Personen oder Organisationen ist ohne vorherige Zustimmung der TVH Parts Holding NV verboten. Dasselbe gilt für die Verwendung vertraulicher
Informationen für Zwecke, die in keinem direkten Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit oder den Betrieben der TVH Parts Holding NV stehen.

Vertreter/innen der TVH Parts Holding NV sollten, wenn sie sich in den sozialen Medien oder einem anderen öffentlichen Forum über die TVH Parts Holding NV äußern, nur öffentlich verfügbare Informationen preisgeben und im Einklang mit den Grundwerten, dem Kodex und anderen Unternehmensrichtlinien Zurückhaltung und gesunden Menschenverstand walten lassen.

4. Unternehmenseigentum, - vermögenswerte und -ressourcen

Das Eigentum, die Vermögenswerte und die Ressourcen der TVH Parts Holding NV werden für geschäftliche Zwecke zur Verfügung gestellt.

Der Zugriff auf und die Verwendung von Unternehmenstechnologie, einschließlich des Internets, Netzwerken und E-Mails, soll verantwortlich und professionell unter Einhaltung des Kodex sowie anderer Unternehmensrichtlinien gehandhabt werden.

5. Geschenke und ander Zahlungen

Vertreter/innen der TVH Parts Holding NV gewähren Kunden, potenziellen Kunden, Lieferanten, beratenden Personen, Regierungen oder Vertreter/innen ebendieser keine Geschenke oder Gefälligkeiten von übermäßigem Wert in Verletzung geltender Gesetze, um Aufträge zu erhalten oder zu behalten bzw. einen unzulässigen Vorteil zu erlangen.

Die Mitarbeiter/innen der TVH Parts Holding NV nehmen von Einzelpersonen keine Zahlungen oder Geschenke von übermäßigem Wert an, die ihre Objektivität in Geschäftsentscheidungen beeinflussen könnte.

Geschenke oder Gefälligkeiten von nicht übermäßigem Wert sind solche von unbedeutendem oder geringfügigem Wert, deren Gewährung sehr unwahrscheinlich nicht als Beeinflussung einer Beurteilung oder
Entscheidung wahrgenommen wird oder werden kann.

6. Korruptionsbekämpfung und Geldwäsche

Die TVH Parts Holding NV:

  • hält Gesetze zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung ein;
  • beteiligt sich nicht an korrupten Praktiken bzw. unterstützt solche nicht;
  • wird Geldwäsche weder akzeptieren noch erleichtern oder unterstützen.

7. Imports/exports

Die TVH Parts Holding NV verpflichtet sich, geltende internationale Handelsgesetze einzuhalten, einschließlich Gesetzesbestimmungen zu Import- und Exportkontrollen, sowie Sanktionen und Anti-Boykott-Gesetze zu befolgen.

8. Faire Wettbewerbspraktiken

Die TVH Parts Holding NV fördert den fairen Wettbewerb und beachtet in allen Ländern, in denen sie tätig ist, Kartell- und Wettbewerbsgesetze.

9. InteressenKonflikte

Vertreter/innen der TVH Parts Holding NV müssen Situationen vermeiden, in denen ihre unternehmensexternen Aktivitäten und finanziellen Interessen mit den Interessen der TVH Parts Holding NV in Konflikt geraten können.

10. Kundenzufriedenheit

Die TVH Parts Holding NV legt großen Wert auf Qualität und ist stolz auf alle ihre angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Alle Vertreter/innen der TVH Parts Holding NV sind gewissenhaft bemüht, schnellstmöglich Produkte und Dienstleistungen von höchstmöglichem Wert bereitzustellen.

11. Menschenrechte

Die TVH Parts Holding NV ist bestrebt, das Bewusstsein für Menschenrechtsfragen in der gesamten Organisation weltweit zu schärfen. 
Kinder- oder Zwangsarbeit wird in keinem der Betriebe der TVH Parts Holding NV geduldet und die TVH Parts Holding NV setzt sich dafür ein, dass ihre Partner und Lieferanten dies ebenso handhaben.

12. Verbot von Diskriminierung und Belästigung

Die TVH Parts Holding NV verpflichtet sich, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem rechts- und sittenwidrige Diskriminierung und Belästigung jeglicher Art keinen Platz hat. Alle Mitarbeiter/innen haben gleiche Chancen auf Grundlage der individuellen Kompetenzen, Erfahrung und Leistung.

13. Massnahmen für Sicherheid am Arbeitsplatz, Gesundheid und Wohlbefinden

Die TVH Parts Holding NV schafft die Grundbedingungen für eine sichere Arbeitsumgebung aller ihrer Mitarbeiter/innen.
Die TVH Parts Holding NV verpflichtet sich ebenfalls, Ressourcen und Programme zu fördern, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter/innen unterstützen.

14. Koalitionsfreiheit

Die TVH Parts Holding NV respektiert alle anerkannten Gewerkschaften, die Koalitionsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen für alle Beschäftigten, die in ihren Betrieben arbeiten, und dies im Einklang mit den Rechtsvorschriften oder Gepflogenheiten der Länder, in der sie tätig ist.

15. Umweltbelastung und soziale Verantwortung

Die TVH Parts Holding NV ist bestrebt, die Qualität und Effizienz ihrer betrieblichen Prozesse bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung zu verbessern. Die TVH Parts Holding NV vermeidet bei Verfügbarkeit geeigneter Alternativen Materialien und Verfahren, die Umwelt- und Gesundheitsrisiken bergen. Auf regelmäßiger Basis unterstützt die TVH Parts Holding NV verschiedene gemeinnützige Organisationen und Initiativen.

16. Verantwortung für die Einhaltung

Alle Mitarbeiter/innen, Führungskräfte und Vorstandsmitglieder der TVH Parts Holding NV müssen die in diesem Verhaltenskodex dargelegten Grundsätze verstehen und befolgen. Die Gesellschafterfamilien und das Management der TVH Parts Holding NV informieren die Mitarbeiter/innen über ihre Rechte und Pflichten, gehen mit guten Beispiel voran und haben eine Vorbildfunktion inne.

17. Meldung von verstössen und Verbot von Vergeltungsmassnahmen

Wenn einer/einem Mitarbeiter/in der TVH Parts Holding NV ein Verstoß gegen das Gesetz oder diesen Kodex bekannt wird oder er/sie einen solchen vermutet, ist er/sie aufgefordert, das Problem der/dem direkten Vorgesetzten
zu melden. Wenn die/der direkte Vorgesetzte nicht in der Lage ist, zu helfen, oder wenn es der/dem Mitarbeiter/in unangenehm ist, diese Angelegenheit mit ihrer/seinem Vorgesetzten zu besprechen, kann der Verstoß auch Joachim Thieren gemeldet werden. (Conduct Compliance Manager • T +32 56 43 64 03 • joachim.thieren@tvh.com)

Die TVH Parts Holding NV duldet keine Vergeltungsmaßnahmen gegen Personen, die im guten Glauben einen bekannten oder vermuteten Verstoß gegen das Gesetz oder diesen Kodex melden. Darüber hinaus sind Vergeltungsmaßnahmen gegen jede Person, die in gutem Glauben an Untersuchungen mitwirkt, ebenfalls verboten.

18. Verletzung des Kodex

Verletzungen dieses Kodex können, vorbehaltlich lokaler Bestimmungen, schwerwiegende Folgen, einschließlich Abhilfemaßnahmen bis hin zur Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen bzw. Lieferanten- oder Kundenbeziehungen, nach sich ziehen.

19. Abweichungen und regelmässige Überprüfungen

Abweichungen von diesem Kodex sind nur mit Genehmigung des Vorstands möglich. Der Kodex wird in regelmäßigen Abständen vom Vorstand einer Überprüfung unterzogen.

Können wir Ihnen helfen?

Falls Sie fragen haben, füllen Sie bitte unterstehendes Formular aus.